Notar Michael Kleist
/

Ihr Notar in Wuppertal

 

NOTAR MICHAEL KLEIST
Notar Kleist seit 01.06.2011 Verwahrer und Bearbeiter der Akten und Urkunden des Notars Klaus Schmidt in Wuppertal.

Bei Interesse an einem Kauf oder zur Gründung eines Unternehmens, füllen Sie bitte die entsprechenden Fragebögen aus und senden diese per Email an 
mail@notar-kleist.de.

Kaufvertragsfragebogen

Fragebogen zur Gründung einer GmbH oder UG


  • * Pflichtfelder


NOTARIELLE LEISTUNGEN

Notariellen Rat und notarielle Vertrags­ge­stal­tungen können Sie auf vielen Gebieten in Anspruch nehmen. Immer stehen wir Ihnen als juristische Experten gern zur Verfügung. Hier stellen wir Ihnen besonders wichtige und typische Bereiche notarieller Amtstätigkeiten vor.

 
AKTUELLES

28.02.2018

DEINE, MEINE, UNSERE KINDER – NACHLASSPLANUNG IN DER PATCHWORK-FAMILIE

Patchwork ist nicht nur auf dem Sofa individuell. Beziehungen sind heutzutage bunter als noch vor wenigen Jahrzehnten. Immer häufiger gehen Partner, die gemeinsame Kinder haben, getrennte Wege. Nicht selten...   mehr


29.01.2018

BREXIT UND BRIEFKASTENGESELLSCHAFTEN – AUSWIRKUNGEN UND HANDLUNGSMÖGLICHKEITEN

Zahlreiche in Deutschland tätige Unternehmen weisen eine englische Rechtsform auf. Insbesondere die Limited Company, die sich vor der Einführung der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) im Jahr 2008...   mehr


22.01.2018

DR. MARIUS KOHLER NEUER PRÄSIDENT DES RATS DER NOTARE DER EUROPÄISCHEN UNION

Berlin, 22. Januar 2018 – Der hamburgische Notar Dr. Marius Kohler hat am 19. Januar 2018 die Leitung des Rats der Notariate der Europäischen Union übernommen. Auch Bundesminister der Justiz und für...   mehr


13.11.2017

UPDATE ZUR BAUBESCHREIBUNG BEI BAUTRÄGERVERTRÄGEN

Ab 1. Januar 2018 gelten neue gesetzliche Vorgaben für Bauträgerverträge von Verbrauchern. Die Baubeschreibung, die die wesentlichen Eigenschaften der neu zu errichtenden Wohnung oder des Hauses enthält,...   mehr


28.09.2017

BUNDESTAG STÄRKT SELBSTBESTIMMUNGSRECHT DER PATIENTEN

Der Deutsche Bundestag schließt eine Schutzlücke im Betreuungsrecht und lässt zwangsweise ärztliche Behandlungen künftig auch außerhalb geschlossener Einrichtungen zu. Gleichzeitig wird das...   mehr


ältere >>